Dienstag, 3. Dezember 2013

Upcycling-Dienstag (20)

Heute sammelt Nina wieder hier lauter wunderbare Upcycling-Ideen, und ich reihe mich mal wieder ein:
Genau genommen zeige ich aber heute nur einen Teil dessen, was innerhalb kürzester Zeit entstanden ist. Ich habe mit einer Idee angefangen, und dann sprudelte es nur noch so :)
Hier also Teil 1, die weiteren folgen bei den nächsten Dienstagen.

Auf meinem Schreibtisch lag in der Ecke "da kann ich noch was draus machen" schon lange die Ü-Ei-Innenhülle (hat das Ding einen Namen?) herum. Dann kam die Idee, und es kam noch alte, eingetrocknete Knete und schönes altes Papier dazu.



Die Knete habe ich etwas angewärmt, damit konnte ich einigermaßen den unteren teil des Döschens ummanteln.


Mit Kleister und Papierschnippseln wurde die Dose verkleidet, dabei die überlappende kante frei gelassen.
 


Mit Kleider habe ich dann noch eine Blume aus dem alten Papier aufgeklebt.


Mit Wasserfarben bemalen, und fertig ist ein kleines Versteck, eine kleine Geschenkverpackung, ....

(Ok, das Gesicht ist nicht so toll geworden...)

Bei mir steht sie neben meiner anderen Matroschka erstmal inmitten der Adventsdeko...
Posted by Picasa

Kommentare:

  1. Neee, nä ;o)!? Was ist das denn für eine absolut bezaubernde Idee ;o) ?! Ich bin total begeistert ;o), supertoll! Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  2. Jetzt hab ich aber echt mitgerätselt, die ist aber cool geworden. Super Idee!
    Sei lieb gegrüßt von Nina und hab eine schöne Woche

    AntwortenLöschen
  3. Ahhh...geniale Idee!
    Ich liebe Matroschkas!!!!!!

    Liebe Grüße,
    Line

    AntwortenLöschen